Wahl Schriftgrösse
Schriftgrösse verkleinern Schriftgrösse vergrössern

Suche

Schule und Bildung
Liechtenstein kennt eine neunjährige Schulpflicht. Nach dem Kindergarten treten die Kinder mit dem zurückgelegten 6. Lebensjahr in die Primarschule ein. Nach der 5. Klasse erfolgt der Übertritt in die weiterführenden Schulen: Oberschule (4 Jahre), Realschule (4 Jahre), Gymnasium (7 Jahre).
 
Nach Abschluss der Oberschule oder Realschule beginnen die jungen Menschen in der Regel eine Lehre oder besuchen das Freiwillige 10. Schuljahr. Einen guten Überblick verschafft eine Broschüre des Schulamtes. (Broschüre herunterladen )
 
Eine gute Schulbildung wird als Voraussetzung für eine gute und zukunftsfähige Berufsbildung immer wichtiger. Wer ein selbstverantwortetes Leben in Würde anstrebt, braucht einen Beruf , der Freude macht und ein Einkommen bringt, das existenzsichernd ist.
 
Es ist wichtig, dass Kinder und Jugendliche mit einem Migrationshintergrund im Bildungssystem der jeweiligen Aufnahmegesellschaft faire Chancen haben. Dazu hat die prominente Bertelsmann-Stifttung 10 Empfehlungen   veröffentlicht.
 
Sie haben Fragen zu unseren Kindergärten, Primarschulen, weiterführenden Schulen?  
 
Kontakt:
Austrasse 79
9490 Vaduz
 
T 236 6770
 
 
Sie haben Fragen zu Berufen, zu Ausbildungsmöglichkeiten, möchten wissen, für welchen Beruf Sie oder ihr Kind geeignet sind? 
 
Kontakt:
Postplatz 2
9494 Schaan
 
T 236 7200
 
Den Aufbau des Bildungswesens in Liechtenstein sehen Sie in dieser Grafik. Mehr >
Ausländer- und Passamt, 9490 Vaduz, Tel. + 423 236 61 41 - info@integration.li