Wahl Schriftgrösse
Schriftgrösse verkleinern Schriftgrösse vergrössern

Suche

Demographische Entwicklung
Bevölkerungsszenarien 2005-2050
Die Bevölkerungsszenarien zeigen die Bevölkerungsentwicklung für Liechtenstein anhand von drei Szenarien für den Zeitraum 2005-2050. Sie wurden im Rahmen eines Expertenberichts zur finanziellen Alterssicherung in Liechtenstein berechnet, den das Institut für Versicherungswirtschaft der Universität St. Gallen verfasst hat. Das Institut für Versicherungswirtschaft erstellte die Szenarien in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Amt des Kantons Zürich und der amtlichen Statistik Liechtensteins. Die Berechnung der drei Szenarien erfolgte im Statistischen Amt des Kantons Zürich. Das Trendszenario schreibt die aktuelle Entwicklung fort. Das optimistische Szenario geht von einer vorteilhaften Wirtschaftsentwicklung in Liechtenstein und damit einer erhöhten Zuwanderung aus dem Ausland aus. Im pessimistischen Szenario gehen Arbeitsplätze in Liechtenstein verloren. Als Folge reduziert sich die Zahl der Zuwanderer.
 
Trendwachstum von rund 210 Personen pro Jahr
Alle drei Szenarien zeigen für die nächsten 15 bis 20 Jahre ein Bevölkerungswachstum. Im Trendszenario und im optimistischen Szenario steigt die Bevölkerung bis ins Jahr 2050 kontinuierlich an. Das jährliche Wachstum reduziert sich allerdings fortlaufend. Das pessimistische Szenario verzeichnet ab 2024 einen Rückgang der Bevölkerungszahl. Im Trendszenario steigt die Bevölkerung bis ins Jahr 2050 auf 44'196 Personen an. Dies entspricht einem Trendwachstum von durchschnittlich 0.5% pro Jahr. Das durchschnittliche absolute Wachstum beträgt 206 Personen pro Jahr. Im Jahr 2005 lag die Bevölkerungszahl der ständigen Bevölkerung bei 34'905 Personen.
 
Zunehmende demografische Alterung der Bevölkerung
Gemäss den drei Szenarien erhöht sich die Zahl der Personen im Alter von über 65 Jahren in den kommenden Jahren sehr stark. Die Altersstruktur der Bevölkerung verändert sich von einer Tannen- zu einer Urnenform. Im Trendszenario resultieren für das Jahr 2050 11'840 Personen, die 65-jährig oder älter sind. Dies entspricht einem Anteil von 26.8%. Im Jahr 2005 lag dieser Anteil noch bei 11.6%.
Die kompletten Szenarien können Sie herunterladen, ebenso die dazu gehörenden Tabellen und Grafiken. Szenario> Tabellen> Grafiken>
 
Weitere statistische Informationen finden Sie auf der Homepage des Amtes für Statistik. mehr
Ausländer- und Passamt, 9490 Vaduz, Tel. + 423 236 61 41 - info@integration.li