Wahl Schriftgrösse
Schriftgrösse verkleinern Schriftgrösse vergrössern

Suche

Sprachbildung
Der Ausdruck Sprachförderung wird vermehrt ersetzt duch den Ausdruck SPRACHBILDUNG. Das FÖRMIG-Projekt und viele andere Projekte belegen eindrücklich, dass durchgängige Sprachbildung an Bedeutung gewinnen wird.  Der Unterricht in sprachlich heterogenen Klassen wird immer mehr zum Alltag von Lehrerinnen und Lehrern gehören. Im Rahmen des FÖRMIG-Projektes wurden Qualtitätsmerkmale für diese neue Art von Unterricht erarbeitet.
 
Im englischen Sprachraum spricht von "Languages Across the Curriculum" LAC. Es beschreibt die Praxis, sprachliches Wissen durch das ganze Curriculum zu vermitteln. Damit soll die Bildungssprache vermittelt werden und Schülerinnen und Schülern werden auf kulturübergreifende und multi-sprachliche Anforderungen und Umfelder wesentlich besser vorbereitet.
 
Das Zürcher Volksschulamt betreut das Projekt QUIMS, Qualität in multikulturellen Schulen.  mehr  >
 

DAS MACHT SPASS!

 

Zahlen, Farben, Menschen, Tiere und noch mehr in fast 60 Sprachen. mehr >

 

Begrüssungen und andere nützliche Ausdrücke in mehr als 640 Sprachen. mehr

 

Ein kleiner Kurs "Arabisch lesen - leicht gemacht". mehr >

 

"Mehrsprachige Märchen". Ein Jubiläumsgeschenkt des Instituts für Interkulturelle Kommunikation, Zürich. mehr >

 

Ausländer- und Passamt, 9490 Vaduz, Tel. + 423 236 61 41 - info@integration.li