Wahl Schriftgrösse
Schriftgrösse verkleinern Schriftgrösse vergrössern

Suche

    Information
    Staatskunde
    Wer das Wichtigste über das Land, in dem er lebt, weiss, wird sich im Alltag leichter zurechtfinden, wird sich besser integrieren können.
     
    Drittstaatsangehörige müssen für die Niederlassungsbewilligung und alle Ausländer für die Erlangung der Staatsbürgerschaft eine Prüfung in Staatskunde ablegen.
     
    Niederlassung
    Drittstaatsangehörige benötigen für die Erteilung der Niederlassung u.a. die bestandene Staatskundeprüfung. Aus insgesamt 200 Fragen werden 21 für die Prüfung ausgewählt. 14 Fragen müssen richtig beantwortet werden. Zu jeder Frage gibt es 3 Antwortmöglichkeiten, die richtige muss angekreuzt werden. 100 Fragen sind als Fragenkatalog  veröffentlicht und können nebenan heruntergeladen werden, ebenso wie das Lehrmittel für die Prüfungsvorbereitung.
     
    Staatsbürgerschaft
    Für die Erlangung der liechtensteinischen Staatsbürgerschaft wird eine bestandene Staatskundeprüfung verlangt. Aus insgesamt 200 Fragen werden 27 für die Prüfung ausgewählt. 18 Fragen müssen richtig beantwortet werden. Zu jeder Frage gibt es vier Antwortmöglichkeiten, die richtige muss angekreuzt werden. 100 Fragen sind als Fragenkatalog Staatsbürgerschaft veröffentlicht und können heruntergeladen werden, ebenso wie das Lehrmittel für die Prüfungsvorbereitung.
     
    Wer in Liechtenstein drei Jahre lang die Pflichtschule besucht und das 9. Schuljahr positiv abgeschlossen hat, ist von der Staatskundeprüfung befreit.
    Prüfungstermine 2016 mehr
     
    Lehrmittel Niederlassung  mehr
     
    Prüfungsfragen Niederlassung mehr
     
    Lehrmittel Staatsbürgerschaft  mehr
     
    Prüfungsfragen Staatsbürgerschaft  mehr
     
    Eine interessante Homepage zum Thema liechtensteinische Staatskunde, wo man sein Wissen gleich online testen kann. mehr
    Ausländer- und Passamt, 9490 Vaduz, Tel. + 423 236 61 41 - info@integration.li